In der vergangenen Woche stand das Thema "Jona" im Mittelpunkt der Schule.

Fotos Frau Pfarr

Jede Klassenstufe hatte einen Teil der Jona-Geschichte als darstellendes Spiel vorbereitet. Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen trafen sich jeden Morgen in der Schulgemeinschaft, um einen neuen Abschnitt der biblischen Geschichte zu erleben. Und am Ende schmetterten die Schüler das Lied: "Ich will ein Bibelentdecker sein" und gingen in die Klassen, um an den Mutmacher-Beuteln zu arbeiten.

Vor 20 Jahren hat unsere Schule als Marchtaler Plan Schule begonnen. Am Samstag, den 2.12.2017 haben wir dies mit einem Gottesdienst mit Herrn Weihbischof Florian Wörner und vielen Gästen gefeiert. Die Kinder und Lehrerinnen gestalteten mit vielen Ideen der Bibelwoche zum Thema " Jona" diesen Festgottesdienst.

Herr Kosak, der Direktor des Schulwerks Augsburg, Herr Oberbürgermeister Neorenberg und Herr Schulamtsdirektor Dr. Batzner überbrachten ihre Glückwünsche durch Grußworte.

Anschließend gab es einen Tag der offenen Tür. Eltern und Kinder konnten ein vielfältiges Programm erleben und sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Herzlichen Dank an alle Eltern, die uns mit Kuchen oder durch ihre Mithilfe unterstützt haben.

Foto Frau Methner

Herzlichen Dank an den Elternbeirat für die Organisation, besonders aber Herrn Wölfle und Frau Bulling, den beiden Elternbeiratsvorsitzenden, für ihr großes Engagement.

 

Am Freitag, den 8.12.2017 war die Kinderoper mit der Zauberflöte bei uns zu Gast.

Die Klasse 4b hat aufgeschrieben, wie es ihnen gefallen hat:

"Es ist sehr schwer so hoch zu singen. Ich fand es lustig, dass wir mitspielen durften." (Jess)

"Es war toll, dass wir Sklaven sein durften." (Nelly)

"Ich fand es sehr toll, aber ich habe es mir nicht so vorgestellt. Trotzdem hat es mir gefallen. Das Stück Zauberflöte fand ich sehr lustig." (Marit)

"Es hat mir sehr gut gefallen, es war witzig, vor allem Papageno. Und es war auch witzig als wir Sklaven oder Feuer und Wasser waren." (Robin)

"Ich fand auch die bunten Kostüme sehr schön." (Katharina)

Am 1.12.2017 gibt es zum ersten Mal auch freitags Mittagessen.

Neu: Mehr Vielfalt im Speiseplan- mit Suppe , Rohkost und Nachtisch wollen wir mehr auf die Bedürfnisse der Grundschulkinder eingehen.

Dies ist der Speiseplan bis Weihnachten:

St._Michael_kw48-51

In der OGTS sind für die Woche vom 3.12.-8.12.2017

geht es um das Thema "Die Adventszeit beginnt"

Den genauen Plan können Sie hier öffnen:

Mittagsfreizeit 1. Advent 2017