Sie sind auf der Suche nach einer kleinen persönlichen Schule? Dann ist die St. Michael-Schule vielleicht das Richtige für Sie: Eine Schule, die nicht nur Lernort, sondern Raum für Begegnung ist. Wir bieten Ihrem Kind die Möglichkeit zur Orientierung und Werteerziehung in einer pluralen und offenen Gesellschaft. Wir machen den Glauben lebendig.

Sie wollen uns kennenlernen?

Am Donnerstag, den 19.1.2017 laden wir alle interessierten Eltern zu einer Präsentation und Führung durch unsere Schule um 19 Uhr ein.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Adventszeit naht und die Mädchen und Buben aus St. Michael warteten gespannt auf die Schulversammlung in der Turnhalle.

"Es ist schön, dass ihr nicht nur auf Euch selbst schaut, sondern auf Menschen in der ganzen Welt", so begrüßte die Gemeindereferentin Frau Ilona Thalhofer aus St. Albert die große Schulgemeinschaft. Mit der Bestellung von Fair-Trade Sternen hatte sich das Kollegium dazu entschieden, den Kindern bewusst zu machen, dass  man beim Einkaufen sich ganz genau entscheiden muss.

Zuvor hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 a davon erzählt, dass viele Kinder arbeiten müssen, damit die Familie genug zum Leben hat.

Viele Sterne waren bestellt worden und der Reinerlös soll an die Partnergemeinde in Ghana gehen. Frau Thalhofer hatte Bilder mitgebracht, um den Kindern anschaulich von Land und Menschen erzählen zu können. In den nächsten Tagen rechnen die Lehrer den Reinerlös aus und unterstützen damit Menschen, die jeden Euro dringend benötigen können. Insgesamt wurden 429 Euro an die Gemeinde St. Albert überwiesen. Danke an alle Eltern und Schüler für diese Unterstützung!

dsc_0227

dsc_0455  Fotos: Ilona Thalhofer

Unser Lerngang zur Neu-Ulmer Feuerwehr

Wir, die Klassen 4a und 4b, haben  am 05.12.2016  einen Ausflug zur Feuerwehr nach Neu-Ulm gemacht.

Dort lernten wir viel über die Feuerwehrmänner und über die Fahrzeuge der Feuerwehr. Die Feuerwehrmänner Timo und Martin haben uns begleitet. Wir haben zuschauen dürfen, wie die Feuerwehrmänner die Rutschstange hinunterrutschen und wie man die Schläuche nach einem Einsatz reinigt und überprüft, ob sie noch dicht sind.

Es war ein sehr schöner Ausflug, bei dem es nie langweilig wurde!

Lamitta

feuerwehr_homepage Foto Frau Bauholzer

 

 

Zu Besuch im Urgeschichtlichen Museum in Blaubeuren

homepage-2

Am Dienstag, den 29.11.2016 auf den Weg in die Vergangenheit, in die Altsteinzeit. Wir durften dabei zusehen, wie man damals Feuer gemacht hat. Das hat uns sehr beeindruckt. Faszinierend war auch, dass die Menschen vor 40.000 Jahren auch schon Flöten gebaut haben! Außerdem konnten wir die älteste Frauenskulptur der Welt betrachten.

homepage-1

Annette Bauholzer für die Klassen 4a und 4b