Wir begrüßen den Mai

Die St. Michael Kinder und ihre Familien freuten sich über das wunderbare Frühlingswetter. Herr Kaplan Rochna gestaltete zunächst mit einigen Klassen den religiösen Teil der Feier und erklärte am Beispiel der Maria, wie Eltern Höhen und Tiefen mit ihren Kindern erleben können. Aus der Partnergemeinde in Ghana waren auch Gäste gekommen, die das Brauchtum erleben wollten.

Im Anschluss zeigten einige Klassen noch Beiträge: Englisches Lied, Gedichtvortrag oder auch die Erklärung wie es zum Mai- Brauchtum gekommen ist.

Im Anschluss lud der Elternbeirat alle Kinder und Eltern zum Leberkäs-Semmel-Essen ein. Herzlichen Dank an alle Helfer!

Und einige Lehrerinnen, die sich mit Dirndl gekleidet hatten, gesellten sich gemeinsam mit Herrn Knaier, unserem Hausmeister, unter den Maibaum.